[Bald] Assassin’s Creed IV – Black Flag


AC IV_Black Chest Edition 01Assassin’s Creed IV – Black Flag bald als XBox ONE Version hier zu bestaunen!

Der vierte Teil der erfolgreichen Assassin’s Creed-Reihe ist für die Xbox 360 und PS3 schon erhältlich, jedoch möchte ich in diesem Beitrag noch mal alle wichtigen Informationen über das Spiel zusammenfassen und euch einen kleinen Einblick gewähren, auf das, was euch am 21. November für die Next-Gen-Konsolen erwartet!

Für den Anfang gibt es noch mal grundlegende Informationen über Assassin’s Creed IV – Black Flag

In Assassin’s Creed IV – Black Flag geht es um einen jungen Briten namens Edward Kenway. Nach dem er für die Krone Kaperfahrten absolvierte, fand er seinen Weg in die Piraterie. Als Freibeuter auf den Weltmeeren, fand er sich schnell im Krieg zwischen Assassinen und Templern wieder. Auf seiner wilden und abenteuerreichen  Reise begegnet Edward vielen berüchtigten Piraten, wie  z.B. Blackbeard und Charles Vane.

Wie schon in einem anderen Beitrag erwähnt wurde, wird hier ab dem 22. November neben dem „Unboxing“ der Xbox ONE, auch ein „Unboxing“ von Assassin’s Creed IV – Black Flag als Black Chest Edition zu bestaunen sein. Die Black Chest Edition ist die umfangreichste Version, die Ubisoft auf den Markt bringt. Für ebenso beeindruckende 150 € wird sie bei verschiedenen Händlern verfügbar sein. Jedoch stellt sich die Frage, ob sich diese 150 € auch lohnen!? Um keine voreingenommene Antwort zu geben, wird diese Frage erst im „Unboxing“ Beitrag beantwortet, denn dort wird auf den kompletten Inhalt der Black Chest Edition kritisch eingegangen.

Zum Multiplayer

Wie auch in Assassin’s Creed III wird auch hier ein Multiplayer-Modus vorhanden sein. In diesem Modus werden wieder verschiedene Charaktere zur Auswahl stehen, die ihre eigenen „Moves“ und Fertigkeiten mitbringen. Der Spieler hat Einfluss auf die Erscheinung des Charakters, so kann er z.B. die Masken und Klamotten farblich verändern und diverse Veränderungen an den Waffen vornehmen. Durch verschiedene Fertigkeiten, die vom Spieler ausgewählt und verbessert werden können, wird das Spielerlebnis einzigartig für jeden Spieler. Im Multiplayer haben die Spieler erstmals die Möglichkeit ihren Spielmodus selber zu gestalten.

Next-Gen-Konsole

Die neuen Next-Gen-Konsolen (hier: mit  Xbox One ab dem 22. Nov.) ermöglichen es Ubisoft einen neuen Massstab für Assassin’s Creed festzulegen. Durch die neue Technik sind die Spiele nicht mehr an die alten Grenzen gebunden und ermöglichen so eine brillante Grafik mit sagenhaften Effekten. Assassin’s Creed hatte schon immer viel Wert auf Details gelegt, das dürfte jedem bekannt sein. Mit der neuen Technik ist eine noch detailreichere Spielwelt möglich! Inwiefern die neue Technik Einfluss auf Assassin’s Creed IV- Black Flag nimmt, wurde in diesem kurzen Video zusammen gefasst.

Zu guter Letzt gibt es noch ein Making-Of und ein Let’s Play für den ersten Eindruck, was euch/uns erwartet. Viel Spaß!

Quelle: Ubisoft