[Bald im Kino] Dwayne Johnson – vorzeige Figur für Actionfilme


Snitch_00Was würdest du tun, um deinen Sohn vor dem Gefängnis zu bewahren? In „Snitch – Ein riskanter Deal“ versucht „The Rock“ alles um seinen Sohn zu retten. Der Film basiert auf wahren Begebenheiten.

Dwayne „The Rock“ Johnson erlebt eine Welle des Erfolges mit seinen Rollen in vielen Actionfilmen. Alle Filme, in denen er mitspielt waren/sind ein voller Erfolg, als ob „The Rock“ ein Gespür für sowas besitzt. Um euer Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen, Dwayne hat in folgenden Filmen mit gemacht, die alle erfolgreich waren: „G.I. Joe 3D: Die Abrechnung“ und „Fast & Furious 5“, bald auch in „Fast & Furious 6“ zu sehen und in „Snicht – Ein riskanter Deal“ – mehr dazu in diesem Artikel.

In „Snitch – Ein riskanter Deal“ übernimmt Johnson die Rolle eines besorgten Vaters namens John Matthews, dessen Sohn für 10 Jahre in den Knast gehen soll, weil er zur falschen Zeit ein falsches Packet entgegengenommen hat. Das Packet enthielt Drogen, die dem Jungen zum Verhängnis werden und ihn hinter Gitter bringen. Um seinen Sohn die 10 Jahre Gefängnis zu ersparen, lässt sie John auf einen sehr gefährlichen Deal mit der Staatsanwaltschaft ein. Er soll den Behörden wichtige Informationen über den Drogenboss Juan Carlos ‘El Topo’ Pintera besorgen, damit diese ihn verhaften können. Bei dieser gefährlichen Aktion setzt John sein Leben und das seiner Familie aufs Spiel.

Ob er es schafft sein Sohn, seine Familie und sein eigenes Leben zu retten?
Was meint ihr?

Wenn ihr wissen wollt, ob John es schafft, dann könnt ihr den Film ab dem 06.Juni diesen Jahres im Kino sehen.

Quelle: filmstarts.de | moviepilot.de